Warum üben wir Yoga?

Weil Yoga uns zurück zu uns selbst führt.

Vita

Geboren in Berlin, zeigte sich bereits ab meinem 2. Lebensjahr die Liebe zur Musik. Nach meinem Musikstudium arbeitete ich viele Jahre freiberuflich vor allem als Chorsängerin, seit Ende 2007 bin ich Mitglied als regelmäßige Aushilfe im Philharmonischen Chor München.

2012 entschied ich mich nach vielen Jahren der Yogapraxis zu einer 4-jährigen Ausbildung zur Yogalehrerin des BDY (Bund Deutscher Yogalehrer) und der EYU (Europäische Yoga Union) an der Akademie Yoga Vision, München, Zusatzqualifikation „Yoga für Schwangere”, in der Tradition von T. Krishnamacharya, T.K.V. Desikachar und R. Sriram, welche ich im Mai 2016 erfolgreich abschloss, um die Flamme des Yoga weiterzutragen.

Next

Yoga Tradition

In unserer Art des Yoga-Unterrichtens werden die Übungen den Teilnehmern so angepasst, dass jeder, ungeachtet jeglicher körperlicher Beeinträchtigungen, nach den für ihn besten Möglichkeiten Yoga üben kann. Die Wirbelsäule steht dabei im Mittelpunkt, so dass die Yogapraxis auch vor allem für Menschen mit Problemen am Bewegungsapparat sehr hilfreich ist. Außerdem spielt der Atem eine zentrale Rolle. Durch das Üben mit dem Atem bzw. mit gezielten Atemübungen wird die Verbindung zum geistig-seelischen Wohlbefinden hergestellt. Yoga wirkt somit ganzheitlich. Mit Hilfe des Atems gehen wir in die Stille, in die Meditation und begeben uns in Kontakt mit dem, das wir zutiefst sind.
Ein weiteres großes Anliegen ist, den Übenden zu ermöglichen, auch im Alltag vom Yoga zu profitieren und zu einem freudvollen und harmonischen Leben zu gelangen. Aus diesem Grund werden die Yogastunden unter ein bestimmtes Thema gestellt, welches die Yogastunde wie ein roter Faden durchzieht.
Yoga hilft uns, wieder unsere Mitte zu finden - unser Herz.

Next

Schwangerschaft - Yoga & Rückbildung

Ab dem 2. Trimester bis zur Geburt
Ich freue mich, Dich als werdende Mami auf Deinem Weg bis hin zur Geburt Deines Kindes begleiten zu dürfen. Der Unterricht passt sich Deinen individuellen Bedürfnissen an und fördert vor allem im 2. Trimester Deine kraftvolle Aufrichtung und bereitet Dich somit auf Deine körperlich anspruchsvolle Rolle als Mutter vor. Im 3. Trimester möchte ich Dir ein wenig beim Loslassen und Entspannen helfen, aber auch mit gezielten Atemübungen die Geburtsvorbereitung unterstützen. Finde in einem geschützten Raum Ruhe, baue Kontakt zu Deinem Kind auf und schöpfe Vertrauen & Kraft.

Rückbildung
Ca. 6-8 Wochen nach der Geburt Deines Babys kannst Du mit Hilfe von Yoga mit der Rückbildung beginnen. Halte diesbezüglich bitte Rücksprache mit Deiner Hebamme oder Deinem/-r Gynäkologen/-in. Der Schwerpunkt des Übens liegt dabei in der gezielten Beckenbodenaktivierung, um diesen bindegewebe-muskulösen Bereich zu stärken. Es wird ebenso die Muskulatur Deines Rückens, Deiner Arme und Beine sowie des Pos gekräftigt.

Next

Yoga - Kurse

Einstieg jederzeit möglich!

(es finden Kurse innerhalb der Ferienzeiten statt)


UhrzeitKursinhalt
Dienstag17:45-19:00 UhrSchwangere
Dienstag19:30-20:45 UhrHatha Yoga
Mittwoch09:00-10:15 UhrRückbildung
Mittwoch19:00-20:15 UhrHatha Yoga
Donnerstag09:30-10:45 UhrHatha Yoga
Donnerstag19:30-20:45 UhrHatha Yoga

Weitere Kursangebote s. auch unter HMGZ Rohrbach

Möchtest Du jemandem eine Freude machen? Suchst Du ein Geschenk? Gutschein (PDF)

Hier findest Du meine Preise und die aktuelle Kursliste als PDF

Kontaktiere mich

Ich freue mich auf Deine Anfrage!

Yoga - Marion Merwald - 08442/92 38 999